DAMASKUS, SYRIEN :  Russische Kampfflugzeuge weiteten ihre Bombardements gestern auf Ost Hama aus. Ziel waren Positionen des Islamischen Staates (ISIS) in der Region.

Ziel der heftigen Bombardierungen waren u.A. Suha, Al-Barghoutihyah, Abu Hananyah, Abu Habibat und Hamad Omar. Alle dieser Dörfer liegen östlich der Stadt Salamyah.

Die Luftangriffe kommen vor einer erwarteten Offensive syrischer Regierungseinheiten in der Provinz.

Am Mittwoch gelang es Militäreinheiten erstmals in das IS-gehaltene Dorf Al-Barghouthiya vorzudringen, allerdings mussten sie sich nach heftigen Gefechten mit den Verteidigern wieder zurückziehen.

Das Endziel in Hama ist die Eroberung von Uqayrbat, hier liegt der regionale Militärschwerpunkt der Extremisten.

Quelle: AMN

 

Метки по теме: ; ; ; ;