Die ukrainischen Militärs beschießen die Frontsiedlung Aleksandrowka Tag und Nacht. Darüber hat die Arbeiterin des Siedlungsrat in Aleksandrowka Natalja Nikolajewna erklärt.

«Jeden Tag und jede Nacht werden wir seitens der ukrainischen Seite beschoßen. Die Minsker Abkommen existieren nur auf dem Papier, aber in Wirklichkeit macht Kiew anders. In unserer Siedlung sind viele Häuser wegen des Beschusses  beschädigt. Aus 2 000 Häuser 500 sind beschädigt», hat sie erzählt.

Метки по теме: ; ;