Mehr als 40 Zivilisten, einschließlich die Frauen und die Kinder sind infolge des Angriffes der Kräfte der internationalen Koalition auf das Spital in der syrischen Stadt Rakka getötet. Darüber teilt Farsnews mit.

In der Provinz wird jetzt die Operation durchgeführt: die kurdischen Gruppierungen SDF und YPG mit der Unterstützung der Koalition greifen die Hauptstadt der Provinz an. Jedoch werden oft die Opfer solcher Schläge auch die Zivilisten.

Die Koalitionskampfflugzeuge  haben inzwischen das Dorf al-Sweideh in der Nähe von der Stadt Ma’adan östlich von Rakka und die Stadt al-Jamaili, die sich neben der Stadt Rakka bombardiert. Infolge sind Dutzende Bürger, einschließlich Kinder und Frauen tot und Andere sin verletzt.

Den Angaben nach wurden 43 Bürger getötet und Dutzende wurden verwundet.

Метки по теме: ; ; ;