Das Mädchen hat erzählt, wie sie unter das Feuer seitens der ukrainischen Armee geraten, als sie sich zu Hause befand.

«Ich wurde sehr erschrocken, ich hatte hysterischen Anfall und schrie sehr stark,weil ich sehr erschrocken wurde. Dann öffnete ich die Tür und vor mir der weiße Rauch war ich konnte nichts sehen, ich wurde sehr stark erschrocken. Es war um 13.00, ich war im Haus», hat sie erzählt.

Die Bewohner von  Staromichailowka erzählen, dass man jeden Tag schießt, dass es keinen ruhigen Tag gab, jeden Tag werden sie beschoßen, und für zwei letzten Tage ist es unerträglich.

Метки по теме: ; ; ;