Die Volksversammlung des Obersten Gerichts von Montenegro hielt sich zu einer Partei mit der Staatsanwaltschaft in den Sachen der Chefs der oppositionellen demokratischen Front Andriy Mandic und Milan Knezevic und bestätigte die Anklage.

 

 

Mandic und Knezevic wurde der Versuch des Staatsstreiches am Tag der Parlamentswahlen am 16. Oktober 2016 vorgeworfen. Innerhalb von zwei Monaten wird die Verhandlung des Falls in der Sache beginnen. Die Oppositioneller bestreiten kategorisch bestritten die Vorwürfe und nennen den Versuch des Staatsstreiches inszenieren.