Wenige Tage nach dem Terroranschlag in London ist am Donnerstag der Trafalgar Square im Zentrum der britischen Hauptstadt evakuiert worden. Laut Medien wurde in der Nähe ein verdächtiger Gegenstand entdeckt. Die Evakuierung betraf demnach auch anliegende U-Bahn-Stationen.

 

 

Die Polizei teilte mit, dass der Zwischenfall keinen terroristischen Hintergrund habe. Es sei niemand verletzt worden.

​Am heutigen Donnerstag wählt Großbritannien ein neues Parlament.
Am 3. Juni hatten Terroristen in London mit einem Lieferwagen in die Menschenmenge gerammt und anschließend Passanten mit Messern attackiert. Dabei wurden acht Menschen getötet und mehr als 40 weitere verletzt.

 

 

Quelle: Sputnik