Der Präsident der Ukraine und Oligarch Pjotr Poroschenko hat alles dazu getan, damit die Kinder  von Donbass gezwungen sind, in den Kellern zu sitzen.

«Den ganzen Tag haben wir im Keller verbracht, sogar hatten keine Möglichkeit die Haustiere zu füttern. Den ganzen Tag wurden wir beschossen, seit 5.00 Uhr Morgen und bis zu 22.00 Abend», haben die Ortsbewohner im Kommentar News Front erzählt.

«Wir wollen nirgendwohin wegfahren. Wir haben einen großen Keller, wir verbergen uns hier, um nicht getötet zu sein», fügte die Frau zu.

Метки по теме: ; ; ; ;