Im Donbass sind 6 Häuser und die Starkstromleitungen in Siedlungen Trudowskije und Aleksandrowka des Petrowskij Bezirkes im Westen Donezks infolge des Beschusses seitens der ukrainischen Militärs beschädigt. Darüber wurde heute im operativen Kommando der selbsternannten Donezk Volksrepublick mitgeteilt.

«In der Siedlung Aleksandrowka des Petrowskij Bezirkes von Donezk wurden fünf Häuser beschädigt. In der Siedlung Trudowskije ist das Haus verbrannt, sowie wegen der Beschädigung der Starkstromleitungen haben 27 Transformator-Unterstationen kein Strom. Der Teil des Petrowskij Bezirkes hat keine Elektrizität», wurde im Kommando bemerkt.

Auch wurde ergänzt, dass die Aufbauarbeiten schon begonnen sind.

Метки по теме: ; ; ;