Nach dem Anfang der Funktionierung des visafreien Regimes der Ukraine mit der Europäischen Union stehen schon Dutzende Autos an der Grenze zwischen der Ukraine und Polen an, wurde in dem staatlichen Grenzdienst der Ukraine erzählt.

«Wie Sie sehen können, gibt es eine große Reihe. Die polnische Seite will nicht Ukrainer aufnehmen, sie arbeiten sehr schlecht», hat die Vertreterin des Dienstes bemerkt.

Die Beamtin berichtet, dass viele Menschen hauptsächtlich in die EU mit den Visen für die Arbeit ankommen. Die ukrainischen Bürger können in die Länder der Schengener Zone ohne Visen ab dem 11. Juni einzureisen.

 

 

 

Video dazu kann man sich hier anschauen

Метки по теме: ; ;