Die ukrainischen Militärs haben das Waffenstillstands-Regime für die letzten 24 Stunden 60 Male verletzt. Darüber berichtet die Nachrichtenagentur DAN mit Bezug auf operative Kommando der selbsternannten Donezk Volksrepublik mitgeteilt.

«Für die letzten 24 Stunden haben die Streitkräfte der Ukraine 60 Male das Waffenstillstands-Regime verletzt. Insgesamt wurden 19 Orte der Republik von der ukrainischen Armee unter Beschuss genommen, wurde im Kommando bemerkt.

Dort wurde ergänzt, dass die ukrainischen Militärs die Panzer und Artillerie, Granatwerfer, Schützenpanzer, den verwendeten. Die Informationen über die Verletzte werden präzisiert.

Метки по теме: ;