Zwei Zivilisten sind im Petrowskij Bezirk Donezks infolge des nächtlichen Beschusses seitens der ukrainischen Militärs umgekommen. Darüber heute berichtet der Stellvertreter des Verwaltungschefs des Petrowskij Bezirkes Sergej Tschub der Nachrichtenagentur DAN.

«Heute in der Nacht schossen die ukrainischen Militärs auf den Petrowskij Bezirk sehr stark, infolgedessen sind eine Frau mit ihrem Sohn getötet», hat Tschub gesagt.

Er hat ergänzt, dass die Informationen über die Zerstörungen zur Zeit präzisiert werden.

Метки по теме: ; ;