Die syrischen Truppen haben mehr als 60 Kämpfer der Gruppierung «Islamischer Staat» neben dem Flüghafen der Stadt Deir ez-Zor im Nordosten Syriens liquidiert. Darüber berichtet die staatliche Agentur SANA.

«Die Truppen haben mehr als 60 IS-Terroristen im Bezirk Liwa at-Tamin und in den Umgebungen des Flughafens Deir ez-Zor zerstört», teilt die Agentur mit Bezug auf den Korrespondenten mit.

Die Bezirke befinden sich neben dem Flughafen und dem Stürzpunkt im Südosten von der Stadt. Es wird berichtet, dass die Territorien in der Provinz Deir ez-Zor von der Terrorgruppierung «Islamischer Staat» in 2014 erobert waren, und jetzt kämpft die syrische Armee für ihre Befreiung.

Метки по теме: ; ;