Am Donnerstag findet bereits zum 15. Mal die TV-Fragestunde der russischen Bevölkerung mit ihrem Präsidenten Wladimir Putin statt. Sputnik überträgt den „Heißen Draht“ zum Kremlchef live ab 11.00 Uhr.

 

 

Aktuell sind bereits 1,87 Millionen Fragen von russischen Bürgern für das TV-Gespräch mit Putin eingegangen.

«Die Fragestunde ist eine Art schöpferischer Prozess. Er hängt davon ab, vowon die Rede ist und welche Fragen aufkommen. Es gibt dabei keine im Voraus geplanten Auftritte oder Fragen», sagte der Pressesprecher des Präsidenten, Dmitri Peskow.

 

Quelle: Sputnik