Russland ist an einem „substantiellen Dialog“ mit den US-Behörden, darunter auch mit den Sicherheitsdiensten der USA interessiert, wie Präsident Wladimir Putin im Interview mit dem Starregisseur Oliver Stone betonte.

 

 

„Ich hoffe, dass es uns gelingt, gewisse Bereiche zu finden, wo wir einander verstehen werden“, sagte er. „Wir müssen einen substantiellen Dialog mit der amerikanischen Seite auf der Ebene des Außenamtes, der Geheimdienste und des Nationalen Sicherheitsrates aufnehmen. Wir möchten uns heute die Argumente der amerikanischen Seite anhören, und zwar im Rahmen eines konstruktiven professionellen Dialogs und nicht solche, die für die Medien bestimmt sind. Wir möchten auch gehört werden.“
Das Interview mit Wladimir Putin wurde im TV-Sender Showtime ausgestrahlt.

 

Quelle: Sputnik