Die Bürgerin der Ukraine hat versucht, ihr Kind zu Polen im Koffer zu befördern, hat der Vertreter des Grenzdienstes in Peremyschl Anna Michalskaja mitgeteilt.

«Während der Prüfung des Zuges Kiew — Peremyschl haben die Zollbeamten im Koffer einen der Passagierinnen den 8-jährigen Jungen aufgedeckt. Seine Mutter versuchte das Kind illegal zu Polen zu befördern. Sie hat auf ihn eine große Schicht der Kleidung aufgelegt. Das Kind hatte keine Dokumente, die das Recht geben, die Grenze zu überkehren», hat Michalskaja erklärt.

Sie hat auch bemerkt, dass am 11. Juni, am ersten Tag des visafreien Regimes zwischen der Ukraine und der EU, hat diese Bürgerin schon verhaftet war, da ihr Sohn keine notwendige Dokumente nicht mithatte.

Метки по теме: ; ; ;