Der berüchtigte Saudi-Kleriker, Abdullah Al-Muhaysni, war das Ziel eines weiteren Attentats in der Provinz Idlib.

Laut lokalen Quellen hat ein Selbstmordanschlag Muhaysnis privates Fahrzeug vor der Abi Zar Moschee nach den Freitagsgebeten getroffen.

Während Muhaysni dem Attentat entkommen konnte, wurde sein Leibwächter durch die Explosion getötet.

Das heutige Attentat auf Muhaysni ist das zweite Attentat in zwei Wochen, dass von unbekannten Attentätern in der Provinz Idlib ausgeführt wurde.

 

 

Quelle: AMN

Метки по теме: ; ;