Der Vizepräsident der Eurokommission Maroš Šefčovič hat erklärt, dass die Eurokommission keine Vorschläge über die neuen Sanktionen gegen Russland vorbereitet. Darüber teilt die Nachrichtenagentur RIA Nowosti mit.

Auf die Frage, ob die Eurokommission irgendwelche neue Sanktionen in Bezug auf Russland vorbereitet, hat er geantwortet, dass sie nicht tun.

Früher hat Scheftschowitsch erklärt, dass die USA mit der Europäischen Union die mögliche Einleitung der neuen Sanktionen in Bezug auf Russland nicht koordinierten.

Метки по теме: ;