Zwei Kinder wurden beim Artilleriebeschuss der Stadt Stachanow seitens der ukrainischen Armee verletzt.

Gestern um 16.40 haben die ukrainischen Militärs den Ort Stachanow aus den Haubitzen D-30 des 122 mm Kalibers unter Beschuss genommen.

Infolge des Beschusses wurden die Fassade eines Hauses, Deckung und Sommerküche beschädigt.  Zwei Kinder wurden verletzt. Ein 13-jähriger Junge wurde ins städtische Krankenhaus mit den Splitterverwundungen gebracht. Das 9-järige Mädchen hat Kontusion.

Метки по теме: ; ;