Der Leiter des Generalstabes der Streitkräfte Russlands Armeegeneral Walerij Gerassimow hat sich mit dem Präsidenten Syriens Baschar al-Assad in dem Militärflugplatz Hmeimim in der Provinz Latakija getroffen.

«Im Verlauf der gemeinsamen Arbeit sind die Fragen der Koordination der Handlungen der syrischen Regierungstruppen mit der Unterstützung der Luftwaffe Russlands im Kampf gegen die internationalen Terroristengruppen «Islamischer Staat» und «Dschabat al-Nusra» auf dem Territorium Syriens besprochen. Auch wurde das Thema des Waffenstillstands-Regimes im Rahmen des Memorandums über das Schaffen der Deeskalationszonen in der Syrischer Arabischer Republik», führt die Nachrichtenagentur Nowosti die Mitteilung des russischen Ministeriums an.

Es wird bemerkt, dass sich Assad während der Exkursion mit dem russischen Jagdflugzeug Su-35, sowie anderen modernen Mustern der Ausrüstung bekannt gemacht hat.

Метки по теме: ;