Nicht weniger als neun Menschen sind umgekommen, noch vier sind infolge des Luftschlages der arabischen Koalition, die von Saudi-Arabien geführt ist, im zentralen Teil Jemens verletzt, übergibt die Agentur Sinchua mit Bezug auf die Ortsbewohner und die Beamten.

Laut Angaben der Agentur, hat Koalition die Provinz Marib angegriffen, die sich 173 Kilometer weit von der Hauptstadt des Landes der Stadt Sana befindet.

«Die Bomber unter der Leitung von Saudi-Arabien haben die Häuser der Bewohner des Dorfes im Bezirk Al-Missejd angegriffen, neun Zivilisten, einschließlich zwei Frauen getötet», berichtet die Agentur.

Метки по теме: ; ; ;