Die Taliban haben in der nordafghanischen Provinz Badachschan zwei Polizistinnen erschossen. Die beiden Frauen waren am Mittwoch nahe der Provinzhauptstadt Faisabad privat unterwegs, als eine Patrouille der Islamisten sie anhielt. Die Männer zogen die Beamtinnen aus dem Auto und töteten sie.

Die Frauen hätten im Polizeihauptquartier in Faisabad gearbeitet, seien aber für die Dauer eines Elite-Trainings für weibliche Polizeioffiziere in der Türkei beurlaubt gewesen. Für die Feiertage zum Ende des Fastenmonats Ramadan seien sie nach Hause gekommen, teilte der Leiter des Provinzrates, Abdullah Nasari, mit. Die Leiterin des Frauenministeriums in der Provinz, Sufnun Natik, sagte, die jungen Frauen namens Nurhaia und Manura seien Schwestern und in Begleitung ihrer Mutter unterwegs gewesen.

Nach Angaben des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) gibt es nur etwa 3.000 Polizistinnen in Afghanistan — sie machen damit weniger als zwei Prozent der Gesamtstärke der Polizei aus. Bis 2020 soll die Zahl der Polizistinnen in Afghanistan auf 5.000 erhöht werden.

 

 

Quelle: RT

Метки по теме: ;