Im Osten der Provinz setzen die Regierungskräfte fort, die gefestigten Punkte der Kämpfer des «Islamischen Staates» anzugreifen.

Am Vortag haben Verbündete der syrischen Armee mehr als 70 Kilometer östlich von der Station «Т-3», sowie einige Orte in diesem Bezirk befreit. Laut den angaben der Militärquelle im sozialen Netzwerk Twitter (henrylec1), befinden sich die Regierungstruppen weniger als 100 Kilometern weit von den Städten Abu Kemal und Deir ez-Zor.

Inzwischen leisten die Terroristen des «Islamischen Staates» den Widerstand. Die Radikalen führen von Zeit zu Zeit den Raketenbeschuss der Stadt Dschubb Al-Dschara, die im östlichen Teil von Homs gelegen ist. Zur Zeit dauern die Kämpfe.

Метки по теме: ; ;