Am Sonnabend (am 1. Juli) haben die Vertreter der rechtspopulistischen Bewegung «Wir für Deutschland» am Hauptbahnhof gesammelt. Darüber bercihtet die Online-Ausgabe der «Berlin Morgenzeitung«.

Zur Kundgebung mit dem Motto «Merkel und Schulz müssen weg» sind 1500 Teilnehmer angemeldet. So viele waren es zu Beginn der Veranstaltung aber nicht.

Der Beginn der Kundebung soll um 15 Uhr veranstalten, später wollen die Demons­tranten zum Friedrich-List-Ufer laufen. Es wird berichtet, dass sechs Gegendemonstration dagegen stehen. Die Linke etwa will mit 1000 angemeldeten Teilnehmern vom Rosenthaler Platz zum Friedrich-List-Ufer laufen.

Метки по теме: ;