In den USA wurden mindenstens 17 Menschen infolge der Schießerei im Nachtklub Arkansas verletzt. Darüber berichtet RT mit Bezug auf Associated Press.

Es wird bemerkt, dass die Schießerei etwa um 2:30 Uhr ereignete. Auch wird ergänzt, dass der Zwischenfall von der Polizei als Terrorakt nicht betrachtet wird.

Der Chef der Polizei Kenton Buckner hat in seiner Erklärung gesagt, dass das jüngste Opfer 16 Jahre alt sei.

Zur Zeit werden sich alle Umstände der Vorgänge geklärt.

Am Vortag hat der Unbekannte die Schießerei im Krankenhaus Bronksa geöffnet, infolgedessen waren drei Ärzte verletzt.

Im Netz wurde ein Video veröffentlicht, wo man die erste Minuten nach der Schießrei sehen kann.

Метки по теме: ; ;