Die Polizei schaute das Territorium an, befragte die Augenzeugen und den Verletzten. Der Ausländer berichtete, dass er sich in einem des Cafés befand, wo der Konflikt mit einem anderem Besucher entstanden ist. Der Letzte schlug den Ausländer ins Gesicht, infolgedessen fiel er auf den Asphalt und wurde stark verletzt.

Infolge der Ermittlung wurde die Persönlichkeit des Angreifers festgestellt. Er hat sich auch der Bewohner des anderen Staates erwiesen, der in Kiew jetzt wohnt.

Laut dem Artikel 128 des Strafgesetzbuches der Ukraine kann der Angreifer zwei Jahre im Gefängnis verbringen.

Метки по теме: ; ;