Die syrischen Regierungstruppen (SAA) setzt ihren Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) weiter erfolgreich fort und haben nun eine wichtige Hochburg bei Homs gestürmt und belagert, wie Fars News Agency schreibt.

Syrische Regierungstruppen setzten ihre Offensive der IS-Verteidigungslinie in der Wüste von Badiyeh fort und stürmten die Festung. Sie nahmen zudem ein Energiefeld in der Nähe der Stadt al-Siknah ein, so die iranische Nachrichtenagentur.

Eine militärische Quelle sagte, dass man sich immer mehr in Richtung der erdgasreichen Region Palmyra nähere, die immer noch zum großen Teil belagert ist. Bereits am Montag lieferten sich die SAA und Daesh heftige Auseinandersetzungen in der Region. Die Terrormiliz erlitt dabei schwere Verluste an Personal und Material.

 

 

Quelle: Mars von Padua

Метки по теме: ; ; ;