Es  wird berichtet, dass der Terrorakt in der syrischen Stadt Hama von einem Selbstmordattentäter begangen wurde.

Man versuchte, den Terroristen noch an dem Eingang zu dem Bahnhof zu stoppen. Die Bombe war zu seinem Körper gefestigt.

Die Bombe hat auf dem Busbahnhof an jener Stelle explodiert, woher die Busse in Richtung der Stadt Masjaf abfahren.

Es wird mitgeteilt, dass mindestens zwei Menschen umgekommen sind, noch neun Zivilisten wurden verletzt. Vor der Explosion versuchte man den Terroristen, festnehmen. Er wurde an dem Eingang des Busbahnhofes bemerkt, aber der Mann ist zur Stelle der Abfahrt der Busse fortgelaufen.

Метки по теме: ; ;