An dem Treffen Präsidenten Russlands Wladimir Putin, des föderalen Kanzlers Deutschlands Angela Merkel und französischen Präsidenten Emmanuel Macrona in Hamburg war die Situation in der Ukraine und die Wege ihrer Regelung besprochen.

Drei Führer haben die Wichtigkeit der Beachtung des Waffenstillstands-Regimes auf Donbass bestätigt.

Die Führer Russlands, Frankreichs und Deutschlands haben das Gespräch ohne Vertreter der Ukraine durchgeführt, da dieser Staat zur Gruppe der 20 nicht gehört und wurde dorthin zum Treffen nicht eingeladen.

Am Freitag wurde das Thema der Ukraine an den Verhandlungen Putins mit Präsidenten der USA Donald Trump auch besprochen.

Метки по теме: ; ; ; ; ;