Der Generalsekretär von NATO Jens Stoltenberg, der zu Kiew angekommen ist, hat der Ukraine die weitere enge Zusammenarbeit mit der Allianz, sowie die Unterstützung ihrer Streitkräfte versprochen.

«Die NATO unterstützte immer die Souveränität, die territoriale Integrität, die demokratischen Institutionen der Ukraine und ihre Streitkräfte. Die NATO wird eng auch weiter mit der Ukraine in den Fragen der Verteidigung, der Regierung und der Wirtschaftsreform zusammenarbeiten, die jetzt äußerst wichtig für die ukrainische Stabilität und der Entwicklung sind», so Stoltenberg im Äther des Fernsehsenders «112 Ukraine».

Es wurde früher bekannt, dass die Flugzeuge von NATO zu Odessa angekommen sind.

Метки по теме: ; ;