In der Hauptstadt Venezuelas Caracas feiert man 100 Tage der Proteste gegen die sozialistische Regierung Präsidenten Nikolas Maduro, der wegen der politischen Repressalien und der Armut beschuldigt wird.

Tausende Menschen sind sich auf der östlichen Platz der Stadt versammelt, um die Reden der Oppositionspolitiker zu hören, und zwar die Ehefrau der Oppositionellen Leopoldo Lopes Liliana Tintori.

46-jähriger Lopes war zu 14 Jahren des Freiheitsentzuges wegen der Aufwiegelung zur Gewalt während der Proteste 2014 gegen Maduro verurteilt, diese Proteste führten zum Tod von 43 Menschen.

Jedoch wurde ihm Hausarrest verpasst, weil das Gericht die Fehler in seiner Sache gefunden hat. Wahrscheinlich, wird es in der Regierung gerechnet, dass die Rückführung von Lopes nach Hause die inneren Proteste schwächen kann.

Метки по теме: ; ; ;