Die Kriegsmarineübungen «die Meerbrise 2017» mit der Teilnahme von den Streitkräften der NATO-Länder starteten im Süden der Ukraine.

Wie «Unian» berichtet, werden die Übungen unter Losung «die Partnerschaft für den Frieden» laut Programm der zweiseitigen Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsministerien der Ukraine und den USA durchgeführt.

An den Übungen nehmen die Vertreter von 16 Länder teil: der Ukraine, USA, Türkei, Rumäniens, Georgiens, Großbritanniens, Griechenlands, Kanadas, Italiens, Belgiens, Bulgariens, Litauens, Norwegens, Polens, Schwedens, Frankreichs.

15 Schiffe der ukrainischen Seestreitkräften, 8 Flugzeuge und Hubschrauber, eine Rettungsteam, eine Gruppierung der Infanterie, eine ingenieurmässige Gruppierung und etwa 50 Einheiten der Technik nehmen daran teil.

Метки по теме: ; ;