Mindestens sieben Wohnhäuser in Donezk und Dokutschajewsk sind vom Beschuss seitens der ukrainischen Militärs beschädigt. Das teilte das operative Kommando der selbsternannten Volksrepublik Donezk mit.

«Infolge des Beschusses seitens der ukrainischen Armee in der Siedlung Trudowskije sind drei Häuser in den Straßen Selenyj Gaj und Karnevalnaja zerstört. Vier Häuser sind in Dokutschajewsk in den Straßen Poliwaja und Leninsstraße beschädigt», so der Vertreter des Kommandos. 

Außerdem waren im Westen der Hauptstadt vier Transformator-Unterstation beschädigt, infolgedessen haben 10 Straßen im Petrowskij Bezirk der Stadt keine Elektrizitätsversorgung.

Метки по теме: ; ; ; ;