Die Fliegerkräfte der US-geführten internationalen Koalition haben einen Luftschlag auf Wohnhäuser in der syrischen Provinz Al-Hasaka geführt, meldet die Nachrichtenagentur SANA unter Berufung auf örtliche Quellen. Sechs Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein.

„Die Kampfjets der Koalition führten einen Luftschlag auf Wohnhäuser in der Siedlung Kinkisch Dschabur südlich der Stadt Al-Shaddadah in der Provinz Al-Hasaka“, so die Agentur.
Sechs Menschen kamen demnach ums Leben, darunter zwei Frauen. Zu den Verletzten gibt es bislang keine Angaben.

 

Quelle: Sputnik