Zwei Menschen sind infolge einer Explosion der Handgranate in einem der Wohnhäuser im Dorf Kalajdinzy des Gebietes Poltawa in der Ukraine umgekommen.

Das teilt die Nachrichtenagentur RIA Nowosti mit Bezug auf die lokalen Massenmedien mit.

«Im privaten Wohnhaus ist eine Handgranate gesprengt, infolgedessen ist ein Mann an Ort und Stelle  und ein Teenager später im Krankenhaus ums Leben gekommen. Noch ein verletzter Teenager wurde ins Krankenhaus gebracht», heißt es in der Mitteilung.

Es wird berichtet, dass der umgekommene Mann ein Bewohner des Dorfes Kalajdinzy war. Der Teenager, der infoge schweren Verletzungen gestorben ist, stammte aus dem Dorf Stepanowka. Noch ein Teenager ist ein Bewohner des Dorfes Gorodischtsche.

Метки по теме: ;