Srebrenica-Fall wurde von den westlichen Agenturen und den muslimischen Behörden in Sarajevo mit dem Ziel der Dämonisierung der Sereben und ihren Kampf in Bosnien und Herzegowina vorbereitet, erklärte Prof. Mitar Kovac, der Leiter des eurasischen Sicherheitsforum, in dem Interview mit News Front Serbien.

«Nach der Analyse der Dokumente wäre es klar, dass die Absicht des Westens, und vor allem der Clinton-Administration, eine Inszenierung des Massenverbrechens

„Nachdem die Dokumente Analyse ist es klar, dass die Absicht des Westens, vor allem , sowie Ali Izetbekovicha, ein großes,  der Bühne, dass der Westen einen Vorwand für Aktionen gegen die Serben in der Republika Srpska Krajina in Kroatien, sondern auch für die Besetzung der Gebiete der Republik Srpska, Banja Westen dienen Luke. »
Mitar Kovac erinnerte an die Massaker an serbischen Truppen von Naser Oric, komanduyuschingo Heeresgruppe Armee der Republik Bosnien und Herzegowina während des Bosnien-Krieges. Fast dreieinhalb Tausend Serben an ihren Händen erlitten haben, unsere Datenquelle gebracht.
„Wenn Sie nicht über die serbischen Opfer von Srebrenica vergessen, jeder Analytiker zu verstehen, dass es ein großes Potenzial für Vergeltung boshnyachkim Kräfte,“ — sagte Mitar Kovac
„Srebrenica war die Basis für terroristische Gruppen Naser Oric, wo der Transfer von Waffen durchgeführt wurde, einschließlich der westlichen Militärkontingent.“
Die Serben die ersten Opfer des „islamischen Staates“ waren, obwohl sie damals nicht offiziell nicht existierte, sagte Kovacs, auf eine Frage über mögliche Parallelen zu reagieren, die zwischen den Ereignissen auf dem Balkan in den neunziger Jahren und der aktuellen Kampf gegen den Terrorismus gezogen werden können.
Hier erinnert er sich die Freiwilligen des Militärs und materielle Unterstützung, um es zur Verfügung gestellt von Bosniaken islamischen extremistischen Organisationen, vor allem aus dem Nahen Osten.
„Die schrecklichsten Gräueltat in Bosnien und Herzegowina in Sarajevo, und zwar nicht nur gegen die Verfolgung der Serben, Verbrechen in der Republik Srpska durch die BiH-Armee, die durch das Verfahren verpflichtet und nach dem Szenario LIH. Also, wenn das Opfer aus dem enthauptet im Irak und in Syrien entstanden — ist, dass die Serben lange in den neunziger Jahren erlitten haben. Dies wird dokumentiert. Die internationale Gemeinschaft hat nie wollte es sehen. Und es gibt diese schrecklichen Bilder enthauptet Serben. «