Die NATO führt die Marineübungen «Seebrise 2017» unter Beteiligung der Streitkräfte der NATO-Staaten im Süden der Ukraine durch.

Die Übungen werden im Rahmen des Programms „Partnerschaft für den Frieden“ in Übereinstimmung mit dem Program der bilateralen Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsministerien der Vereinigten Staaten und der Ukraine für das laufende Jahr durchgeführt. An den Übungen werden die Vertreter aus 16 Ländern teilnehmen.

 

 

Quelle: Ruptly