Die Kiewer Militärs haben das Feuer auf den Vorort Donezks in der vergangenen Nacht eröffnet, infolgedessen ist die Gasleitung in der Siedlung Trudowskije des Petrowskij Bezirkes der Hauptstadt der selbsternannten Volksrepublik Donezk beschädigt. Das teilt heute die Bundesnachrichtenagentur FAN mit.

Außerdem wurde in der Verwaltung der Stadt berichtet, dass sieben Hausbauten in der Siedlung beschädigt wurden: einige Schuppen und eine Garage sind verbrannt, eine Sommerküche ist beschädigt, wurde im Presseamt mitgeteilt.

Nach den Angaben gibt es keine Opfer.

Метки по теме: ; ; ;