Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat angekündigt, die Verantwortlichen für den Putschversuch gegen seine Regierung zu köpfen.

Im Verlauf des Putschversuchs starben 240 Menschen. Die Regierung konnte die Kontrolle jedoch schnell wiedererlangen, weil große Teile des Militärs und der Polizei nicht an der Seite der Putschisten standen.

«Zu aller erst werden wir die Köpfe dieser Verräter abreißen», sagte Erdogan bei einer Rede zum Gedenken des misslungenen Putschversuchs.

Die heftig kritisierte türkische Regierung – mit Erdogan an der Spitze – will nun die Todesstrafe wiedereinführen.

Das würde gleichzeitig viele Europäer freuen, weil die Türkei dann kein EU-Mitgliedsland werden darf.

 

 

Quelle: Freie Zeiten

Метки по теме: ; ;