Die Verfassung eines neuen Staates, der aus der selbsternanntenVolksrepubliken Lugansk und Donezk gebildet wird, wird auf dem allgemeinen Referendum nach der Erötterung angenommen sein. Das hat der Vizepremierminister von Donezk Volksrepublik Alexander Timofejew erklärt. Er hat den Verfassungsakt über die Bildung «des neuen Staates» mit der Hauptstadt in Donezk vorgelesen.

«Malorossija wird ein Bundesstaat mit der breiten Autonomie. Die Hauptstadt von Malorossija wird Donezk sein», so Timofejew.

Früher hat der Chef der Donezker Volksrepublik Alexander Sachartschenko hat über die Lösung der selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk erklärt, einen neuen Staat «Malorossija» mit der Verfassung, der Fahne und der Hauptstadt zu schaffen.

Метки по теме: ; ;