Die syrische Armee griff die Oppositionskräfte in Damaskus am Mittwoch erfolgreich  an. Das teilen die lokalen Massenmedien.

Es wird berichtet, dass syrische Armee den Markt Al-Chira und die Station Al-Sonbol eroberte.

Jetzt gehen die erbitterten Zusammenstöße mit den Kämpfern im Vorort Ejn-Tarmy im östlichen Teil der Hauptstadt. Es wird mitgeteilt, dass die Regierungstruppen zur Zeit die Terroristen  aus dem Territorium verteiben.

Dabei hat der Vertreter Syriens in der UNO Munser erklärt, dass die Hilfssgüter von der Organisation der Vereinigten Nationen an die Bezirke geliefert werden, die von den terroristischen Gruppen kontrolliert werden.

Метки по теме: ; ;