Die syrischen und libanesischen Truppen stehen kurz davor eine Offensive im Qalamoun-Gebirge gegen die letzten Positionen der Hay’at Tahrir Al-Sham Terroristen in Arsal (Libanon) und in Faleeta (Syrien) zu starten. Das teilt die Nachrichtenagentur Al-Masdar News am Donnerstag  mit.
Unterstützt durch die Hisbollah im Regierungsbezirk Damaskus, bereitet sich die republikanische Garde der syrischen Armee darauf vor, die letzten Gebiete unter der Kontrolle von Hay’at Tahrir Al-Sham nahe des Faleeta Ödlands, zu befreien.
Währenddessen wird die libanesische Armee, auf der anderen Seite der Grenze, das Arsal-Gebiet angreifen, das seit langem unter der Kontrolle von Hay’at Tahrir Al-Sham und des islamischen Staats (IS) steht.
Wenn beide Operationen erfolgreich sind, werden die Dschihadisten-Rebellen und der islamische Staat aus dem westlichen Bereich des Qalamoun-Gebirges vertrieben.
Quelle: AMN

Метки по теме: ; ;