Die USA wollen ihren Bürgern Reisen nach Nordkorea verbieten. Dies teilte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, mit.

USA müssen Nordkorea als Kernwaffenmacht anerkennen
Am 16. Juli weigerte sich Pjöngjang, sein Atomraketen-Programm wegen der feindseligen Politik Amerikas zu verhandeln, und riet der Administration von Präsident Donald Trump, „Vernunft zu zeigen und die strategische Position Nordkoreas als globale Atomraketen-Macht zu berücksichtigen“.
Anfang Juli äußerte Trump die Bereitschaft der USA zu ernsthaften Schritten in Bezug auf Nordkorea. Zuvor drohte die US-Botschafterin bei der Uno, Nikki Haley, mit Militärhandlungen gegen Pjöngjang.