Die Streitkräfte der Ukraine verletzten das Waffenstillstands-Regime über 40 Male in Donbass für die letzten 24 Stunden. Dies teilt am Sonntag das operative Kommando der Donezker Volksrepublik mit.

Laut Angaben des Vertreters des operativen Kommandos, eröffneten die Militärs der ukrainischen Armee 42 Male für die letzten 24 Stunden. Sie nahmen 19 Städte und Siedlungen der Republik unter Beschuss.

Es wird berichtet, dass ukrainische Seite Artillerie, Granatwerfer, sowie die Schützenwaffe einsetzte. Er ergänzte auch, dass zwei Häuser in Dokutschajewsk infolge des Beschusses seitens der Kiewer Militärs teilweise zerstört waren.

Метки по теме: ;