Die Militärangehörigen der ukrainischen Armee verkaufen den Kämpfern der Armee der selbsternannten Volksrepublik Donezk die kostspielige Ausrüstung und die Technik zu Spottpreisen. Das teilt heute der Stellvertreter des operativen Kommandos der Republik Eduard Bassurin mit.

«Die ukrainische Armee, wie auch früher, bleibt als der Hauptlieferant für die Streitkräfte der Donezker Volksrepublik. Vor einigen Tagen gewährten die Militärangehörigen einen der Unterabteilungen der ukrainischen Armee in Richtung Mariupol unseren Verteidigern die Drohnen», so Bassurin.

Die teueren Drohne, die in den USA produziert waren, werden von den ukrainischen Soldaten für ein Butterbrot verkauft.

 

Метки по теме: ;