Die ukrainischen Militärs haben die Siedlung Aleksandrowka des Petrowskij Bezirkes im Westen von Donezks gestern Abend angegriffen. Das teilte das operative Kommando der selbsternannten Volksrepublik Donezk mit.

«Um 20:30 nahmen die ukrainischen Militärs Aleksandrowka unter Beschuss. Ein 17-jährige Teenager wurde verletzt», so der Gesprächspartner.

Nach den Angaben ist der Verletzte zur Zeit in normalen Zustand. Die Informationen über die Zerstörungen werden berichtet.