Eine Kolonne der ukrainischen Armee bewegt sich laut Aufklärungsangaben auf die Entflechtungslinie bei der Stadt Solotoje im Donbass zu. Das teilte der Sprecher der Volksmiliz der selbsterklärten Lugansker Volksrepublik (LVR), Andrej Marotschko, mit.

Am Freitag war bekannt geworden, dass der Aufklärungsdienst der LVR Kampffahrzeuge und Waffen der ukrainischen Streitkräfte an der Entflechtungslinie im Donbass gesichtet hatte.

„Wir erfuhren von der Verlegung einer Kolonne von Kampffahrzeugen des Gegners von der Ortschaft Lissitschank in Richtung der Ortschaft Solotoje“, so Marotschko.

Nach Angaben der Volkswehr handelt es sich um vier Schützenpanzerwagen und zehn Lastwagen. Der Sprecher betonte, dass das ukrainische Militär mit diesen Aktivitäten die Bedingungen für die Stationierung von Militärtechnik an der Berührungslinie verletze, die in den Minsker Abkommen festgelegt sind.

 

 

Quelle: Sputnik

Метки по теме: ;