Russische und syrische Jets beschossen heute in der Provinz Deir Ezzor wichtige Stellungen des IS, die offensichtlich in starker Bewegung sind nachdem gestern eine Versorgungsroute zwischen den Thardeh Hügeln und den Thayyem Ölfeldern an die syrische Armee verloren ging.

Ausserdem wurde nahe der Panorama Fahrschule, die sich Ausserhalb der Provinzhauptstadt Deir Ezzor befindet, eine Ansammlung an IS Kämpfern bombardiert.

Militärquellen zbestätigten dass die Luftschläge die Zusammenrottung von IS Terroristen verhindern und die eroberte Versorgungslinie halten sollen. Ob die Armee in den nächsten Tagen weitere Vorstöße machen wird, ist nicht bekannt

 

Quelle: Al-Masdar