Die Kiewer Kämpfer nahmen die Positionen der Volksmiliz der selbsternannten Volksrepublik Lugansk neun Male für die letzten 24 Stunden unter Beschuss.

Die Orte Perwomajsk, Losowoje, Krasnyj Jar, Sokolniki und Kalinowo haben unter Beschuss erwiesen.

Das Feuer wurde aus 120-mm-Granatwerfern und 82-mm-Granatwerfern, Schützenpanzern, verschiedenen Typen der Granatwerfer und der Schützenwaffe geführt.

Метки по теме: ;