In der Südprovinz der Syrischen arabischen Republik ereignete sich eine schwere Explosion, es gibt Opfer. Dies teilt heute die Bundesnachrichtenagentur FAN unter Berufung auf Lokalquellen mit. 

Lokale Quellen berichten, dass die Objekte auf dem Erdöllager im westlichen Teil der Stadt Darʿā detonierten.

Nach den vorläufigen Angaben sind sieben Menschen infolge der Explosion ums Leben gekommen.

Es wird berichtet, dass sich ein Militärstützpunkt mit Abwehrsystem der Kämpfer «der gemässigten Opposition» nahe dem Ereignisort befindet.

Die Ursachen der Detonation werden zur Zeit festgestellt.

 

Метки по теме: ;