Täglich machen die syrischen Regierungstruppen fortschritte im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus. Wie arabische und persische Quellen berichten hat die syrische Armee heute wieder die Kontrolle über die Grenzgebiete zu Jordanien im Südosten erlangt.

Am Donnerstag hat die syrische Armee wieder die Kontrolle der 143. und 154. Grenzposten in den südöstlichen Teilen von Sweida sowie über die gesamte Wüste Badiyeh erlangt. Insgesamt wurde über 400 Quadratkilometer Gebiet. Im Kampf gegen die Freie Syrische Armee wurden vor kurzem etwa 57 Kilometer Land entlang der jordanischen Grenze erobert. Im Kampf gegen den Islamischen Staat wurden bei Sweida entlang dieser Grenze etwa 100 Quadratkilometer unter die Kontrolle der Regierungstruppen gebracht.

 

Quelle: Mars von Padua

 

 

Метки по теме: ; ; ;